Firewall

Eine Firewall als Grundlage der Unternehmenssicherheit sollte mittlerweile jedes Unternehmen im Einsatz haben. Aber warum sollten Sie als Kunde heute auf eine neue Firewall-Technologie umsteigen um sich vor Gefahren aus dem Internet zu schützen?

Wir sind Dell SonicWALL Preferred Partner und beraten Sie bei Ihrer Auswahl umfassend. Gerne realisieren wir Ihre Anforderungen mit unserem umfassenden Know-How.

Die Next-Generation Firewalls von Dell SonicWALL kombinieren leistungsstarke SSL-Entschlüsselung und -Prüfung mit einem effizienten Intrusion-Prevention-System. Dieses beinhaltet einen intelligenten Umgehungsschutz und ein netzwerkbasiertes Anti-Malware-System, das sich die Vorteile der Cloud zunutze macht. Dabei prüfen die NGFWs jedes einzelne Paket und jedes einzelne Byte – einschließlich SSL-Verkehr – und gewährleisten so eine bessere Netzwerksicherheit, ohne Abstriche bei der Performance zu machen.

Stand der heutigen Technik sind nachfolgende Merkmale einer Next Generation Firewall ein Indikator technischer Aktualität.

Applikationsfilterung:

Die Firewall erkennt Internetapplikation und –dienste, die gezielt geblockt oder gedrosselt werden können.

Malwareerkennung:

Ohne zusätzliche Hardware kann man sich auf der Firewall vor Spams, Phishing-Attacken und Mailviren schützen.

SSL-VPN:

Mobile User können einfach, komfortable und kostengünstig auf das Unternehmensnetzwerk zugreifen. Ab Windows 8.1 ist der Client bereits in Windows integriert.

Deep-Packet-Inspection:

Die Firewall kann auch per SSL-verschlüsselten Datenverkehr auf gefährlichen Code untersuchen.

Kontaktieren Sie uns gerne direkt und unverbindlich:

sonicwall(at)ingerson.de oder 0211-700711-0

Dell Preferred Partner

INFO FÜR MICROSOFT KUNDEN:

Wichtig für alle Microsoft Kunden, mit der verbreiteten Systeme ISA, TMG:


Microsoft hat seine Forefront TMG Serie abgekündigt, die Produkte UAG und TMG werden nicht mehr weiterentwickelt. Forefront Threat Management Gateway 2010 Standard und Enterprise enden im Mainstream Support am 14.04.2015.

Wir beraten Sie gerne über Möglichkeiten auf diese Situation vorbereitet zu sein.

Go to top